QUALITÄTSVERSPRECHEN
KAUF AUF RECHNUNG
044 320 02 76 (10:00 - 17:00)
ÜBER 200.000 ZUFRIEDENE KUNDEN

ECTIVE Proload 8.0 Batterieladegerät

CHF 109.00 *

inkl. 7.7% MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

Voraussichtliche Lieferung Morgen, 28.07.2021
Garantierter Versand Heute, 27.07.2021
Bei Bestellung und Zahlungseingang innerhalb von 13 Stunden, 9 Minuten und 47 Sekunden
  • VBD10015
Vollautomatisches intelligentes 9-Stufen Ladegerät mit 8 Amp. und prozessorgesteuerter IUoU... mehr

DAS WICHTIGSTE

Spannung: 12 V
Masse (L x B x H): 215 x 115 x 62 mm
Für Batteriekapazität: 10-150 Ah
Für Batterieart: AGM (VRLA), Gel (VRLA), Nass (Flüssig), SLA
Ladekennlinie: 9-Stufen, prozessorgesteuert

✓ 9-stufiger und vollautomatischer Ladevorgang

✓ Für die Anwendung bei 12V Blei-Säure-Batterien geeignet

✓ Schutz vor Verpolung, Überlastung und Überhitzung

✓ Sichere, schonende und effektive Ladung

BESCHREIBUNG

Produktinformationen "ECTIVE Proload 8.0 Batterieladegerät"

Vollautomatisches intelligentes 9-Stufen Ladegerät mit 8 Amp. und prozessorgesteuerter IUoU Kennlinie für 12V-Batterien

Mit dem 8-bit AD-mikroprozessorgesteuerten ECTIVE PROLOAD 8.0 Ladegerät erfolgt die Ladung automatisch in 9 schonenden Schritten. Durch die automatisierte und intelligente Ladung schützt der PROLOAD 8.0 sowohl Ihre Motorrad- als auch große Pkw-Batterien vor schädlicher Überladung und gewährleistet durch die Zusatzfunktionen und verschiedenen Ladeschlusspannungen eine absolute Vollladung bei allen Batterietypen, darunter zählen:
  • Nassbatterien (standard)
  • Nassbatterien Kalzium (neueste PKW-Batterien)
  • AGM-Batterien
  • GEL-Batterien
Durch die 9-Stufen IUoU-Ladekennlinie gewährleistet der PROLOAD 8.0 eine sehr umfassende und genaue Ladungskennlinie, welche die Leistungsfähigkeit Ihrer Batterien von Ladung zu Ladung merklich verbessert. Das Ladegerät verfügt über alle modernen Funktionen wie z.B.:
  • Softstart(Sanftanlauf)
  • Überspannungsschutz
  • Geeignet für Kalzium-, Nass-, AGM-, Vlies-, VRLA- und Gelbatterien
  • keine stromfressenden Lüfter (absolut leise)
  • Verpolungsschutz
  • Überlastungsschutz
  • Überhitzungsschutz
  • Versorgungsfunktion (Supply-12V konstant: zum wechseln von Batterien ohne Stromunterbrechung im Bordnetz)
  • Schutzart IP65 (sogar gegen Strahlwasser resistent)
Das PROLOAD 8.0 verfügt mit seinen Ladestufen über eine der fortschrittlichsten und mit dem heutigen Wissensstand der Batterietechnik, eine der schonendsten und gleichzeitig effektivsten Ladekurven auf dem Markt.



ective_proload_8_ladecharakteristik


Erläuterungen zur Ladecharakteristik:


Batterie Test (Lampe 1):
Beim Anschließen an die Batterie ermittelt das Ladegerät automatisch die Batterieleistung. Bei Normalbetrieb wechselt der Ladestatus der Batterie innerhalb von 5 Sekunden auf Stufe 2. 12V-Batterien mit weniger als 5A gelten als defekt und können nicht geladen werden.

Desulfatierung (Lampe 2):
Das Ladegerät erkennt die sulfatierte Batterie. Es entfernt das Sulfat von den Elektroden durch sanfte an- und absteigende Spannungen und Ströme, dadurch wird die Batteriekapazität wiederhergestellt.

Soft Start (Lampe 3):
Erster Test um den Batteriezustand zu ermitteln. Bei stark entladener Batterie, beginnt das Ladegerät mit der Soft Start Stufe. Hier wird mit sanft ansteigenden Spannungen ein schonender Übergang in die Hauptladung gewährleistet.


Hauptladung (Lampe 4):
Hauptlade-Stufe, hier bekommt die Batterie bis zu 80% der Gesamtladung. Der PROLOAD 8.0 liefert maximalen Strom bis die Anschlussspannung einer vollständig geladenen Blei-Batterie gleicht.

Restladung (Lampe 5):
Vervollständigt durch konstante Spannung die Ladung auf nahezu 100%. Die Stromzufuhr nimmt ab sobald die Stromstärke den Mindeswert erreicht hat.

Wiederherstellung (Lampe 6):
Mit dem "RECOND"-Mode kann durch die höhere Ladespannung das Ladegerät die Batterie in Stand setzen und ggf. die sulfatierte Batterie noch vor dem Defekt bewahren.


Analyse (Lampe 7):
Hier wird getestet, ob die Batterie im Stande ist, die Ladung zu halten. Eine Batterie, die die Ladung nicht halten kann wird als "verschlissen" bzw. "defekt" eingestuft und das Ladegerät löst eine Warnung aus indem die rote Fehleranzeige aufblinkt.

Ladungserhaltung (Lampe 8):
Bei der Wartungsladung bei konstanter Spannung erhält das Gerät die Ladung der Batterien konstant auf 100 %. Der normale Ladeprozess ist zeitlich begrenzt auf max. 10 Tage, wobei das Ladegerät bei Modus "Ladungserhaltung" unbegrenzt angeschlossen bleiben kann, ohne die Batterie zu schädigen.

Impulsladung (Lampe 9):
Hier wird die Ladung der Batterie zwischen 95% -100% Ladezustand gehalten. Das Ladegerät ermittelt die Batteriespannung und gibt, wenn nötig, Impulsladungen ab, um eine vollständige Ladung zu gewährleisten.




ective_proload_8_ladestandsanzeige

Hochwertige und langlebige Verarbeitung


Beim PROLOAD 8.0 Ladegerät wurde vor Allem auf eine funktionale und langlebige Aussen- und Innenkonstruktion geachtet. Es ist mit der IP65 Schutzart sogar gegen Strahlwasser geschützt, kann also auch ganzjährig im Aussenbereich verwendet werden.
Das Gehäuse ist aus hochfestem Kunststoff gearbeitet und somit robust und unempfindlich gegen äußere Einflüsse, durch das LED-Panel an der Oberseite des Geräts sehen Sie dabei stets, in welchem Modus sich das Ladegerät momentan befindet.

 
Weiterführende Links zu "ECTIVE Proload 8.0 Batterieladegerät"

PRODUKTDATEN

Herstellerinformationen
Hersteller: Ective
Artikelnummer: VBD10015
Modell: Proload 8.0
EAN: 4260302412918
Produkteigenschaften
Spannung: 12 V
Masse (L x B x H): 215 x 115 x 62 mm
Für Batteriekapazität: 10-150 Ah
Für Batterieart: AGM (VRLA), Gel (VRLA), Nass (Flüssig), SLA
Ladekennlinie: 9-Stufen, prozessorgesteuert
Max. Ladestrom: 8 A
Ladeverfahren: Vollautomatisch
Isolationsklasse: IP65
Zustand: Neu (Original - Direkt vom Hersteller)
Artikelgewicht: 1,10 Kg
Kabel H07V-K feindrähtig Kabel H07V-K feindrähtig
Inhalt 1 Meter
ab CHF 1.80 *
Zuletzt angesehen
Artikelfragen 0
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr

Frage Stellen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Beantwortete Fragen

Keine Fragen vorhanden
Frage stellen